Zähne bleichen beim Zahnarzt

Schöne weiße Zähne; wer träumt nicht davon? Dass man beim Zahnarzt nicht nur die kariösen Zähne behandeln lässt, sondern auch ästhetische Maßnahmen durchführen lassen kann, weiß inzwischen sicher jeder.
Trotzdem gehört das Bleichen von Zähnen, das sogenannte Bleaching, noch nicht zum Standard-Repertoire in jeder zahnärztlichen Praxis.

Färbende Lebensmittel und der tägliche Genuss von Kaffee, Tee und Nikotin lassen die natürliche Zahnfarbe im Laufe der Zeit dunkler bzw. gelber werden.
Der Zahnarzt hat die Möglichkeit, diese Verfärbungen durch spezielle Bleichmittel, die Wasserstoffperoxid enthalten, zu entfernen. Die Zähne können einige Stufen von der Ausgangsfarbe aus, mehr aufgehellt werden. Man sollte aber nicht mehr als 2-3 Stufen wählen, da das Bleichergebnis sonst sehr unnatürlich wirken kann. Schneeweiße Zähne sehen nicht in jedem Fall vorteilhaft aus. Hier sollte man unbedingt vorab den Rat des Zahnarztes einholen – bei Frau Dr. Betz (Zahnärztin in Schwabing) gehört eine vorherige Beratung stets zur Behandlung

Zahnaufhellungspräparate gibt es auch für den Heimbereich. Allerdings sollte man dies lieber dem Profi überlassen, da diese Mittel nicht die Zusammensetzung und Konzentration besitzen, wie die, die in Zahnarztpraxen angewandt werden. Zudem sind auch die Ergebnisse des Selbst-Bleaching meist nicht zufriedenstellend und im schlimmsten Fall werden die Zähne sogar fleckig.

Wer schöne gepflegte und helle Zähne möchte, sollte auf jeden Fall einen Zahnarzt aufsuchen. Die Bleich-Methoden in Zahnarztpraxen sind schonend und versprechen sehr gute Ergebnisse. Vor dem Bleichen ist jedoch immer eine professionelle Zahnreinigung anzuraten, die die ersten Beläge und Verfärbungen entfernt – dies garantiert nach dem Bleichen für gleichmäßiges und fleckenloses weiß.

Es gibt inzwischen auch Praxen, die sich auf Prophylaxe und Bleaching spezialisiert haben. Der Trend geht doch immer mehr zur Vorbeugung und Ästhetik. So werden auch normale Zahnarztpraxen in diese Richtung umdenken. Ein weißes, strahlendes Lächeln signalisiert Gesundheit und Fitness und wirkt zudem sympathisch auf andere.